icon

Allgemeine Geschäftsbedingungen

www.steinkraus.com
gegenüber Verbrauchern

1. Geltungsbereich
1.1 Vertragspartner

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend diese „AGB“ genannt) gelten für die Nutzung unserer unter der Internetadresse www.steinkraus.com abrufbaren Internetseiten (nachfolgend die "Internetseiten" genannt), insbesondere unseres dort aufrufbaren Onlineshops (nachfolgend der "Onlineshop" genannt) und alle über den Onlineshop geschlossenen Kaufverträge zwischen Ihnen als unserem mindestens achtzehn (18) Jahre alten Kunden und uns, der Prof. Steinkraus Research Laboratories GmbH, vertreten durch ihre Geschäftsführer Prof. Dr. Volker Steinkraus, Yvonne Chan, Schätzendorfer Straße 1, D-21272 Egestorf, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Lüneburg unter HRB 208135; E-Mail-Adresse: info@steinkraus.com, Telefon: +49 4175 8089933 Sie erreichen uns Mo.-Fr. 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr; Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27a UStG: DE338247194 (nachfolgend: „Wir“ genannt) als Ihre Vertragspartnerin/Verkäuferin. Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des (Kauf)vertrags gültige Fassung der AGB. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen von Ihnen erkennen wir nicht an, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.2 Verbraucher
Die Angebote in unserem Onlineshop richten sich ausschließlich an Verbraucher. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 Bürgerliches Gesetzbuch – nachfolgend "BGB" genannt). Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

2. Vertragsschluss
2.1 Mindestbestellwert; verbraucherübliche Bestellmengen
Bestellungen können wir gegebenenfalls nur ab einem bestimmten Mindestbestellwert berücksichtigen. Sollte dies der Fall sein, können Sie den Mindestbestellwert den im Onlineshop bereitgestellten Preisinformationen entnehmen. Bestellungen im Onlineshop sind nur in für Verbraucher üblichen Mengen möglich. Die verbraucherübliche Bestellmenge ist überschritten, wenn Sie von demselben Artikel mehr als zehn (10) Stück pro Bestellung bestellen.

2.2 Registrierung eines Kundenkontos
2.2.1 Einrichtung
Sie können im Onlineshop ein Kundenkonto registrieren, in das Sie sich mit den von Ihnen gewählten Zugangsdaten (nachfolgend Ihre „Zugangsdaten“ genannt) einloggen und das Sie hierüber eigenständig verwalten können. Sie sind verpflichtet, bei Ihrer Registrierung vollständige und richtige Angaben zu machen. Ihr Kundenkonto ist nicht übertragbar. Sie dürfen nicht mehr als ein Kundenkonto einrichten. Sie dürfen Ihr Kundenkonto weder vermieten noch verleihen. Sie haben keinen Anspruch auf Registrierung eines Kundenkontos.

2.2.2 Sicherheit
Sie sind allein für die Sicherheit Ihrer Zugangsdaten zu Ihrem Kundenkonto bestehend aus E-mail und Passwort verantwortlich. Dies umfasst insbesondere die strenge Geheimhaltung Ihrer Zugangsdaten und die Nichtweitergabe Ihrer Zugangsdaten an Dritte. Sollten Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Kundenkonto Unbefugten bekannt geworden sein, sind Sie verpflichtet, Ihre Zugangsdaten unverzüglich zu ändern. Wir übernehmen keine Haftung für etwaige Schäden im Zusammenhang mit der Entwendung Ihrer Zugangsdaten, die wir nicht zu vertreten haben, der Weitergabe Ihrer Zugangsdaten durch Sie oder dem Umstand, dass Sie einem Dritten unter Zuhilfenahme des Passwortes Zugriff auf Ihr Kundenkonto gewährt haben. Sie sind verpflichtet, uns unverzüglich über jede unbefugte Verwendung Ihrer Zugangsdaten zu informieren, sobald Sie von dieser Kenntnis erlangen.

2.2.3 Deaktivierung
Sie können Ihr Kundenkonto von uns deaktivieren lassen, indem Sie uns eine entsprechende Anfrage per E-Mail an support@steinkraus.com an unseren Kundenservice senden. Ihr Kundenkonto wird daraufhin deaktiviert. Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Etwaige zum Deaktivierungszeitpunkt bestehende Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber bleiben hiervon unberührt.

2.3 Bestellprozess
Die Präsentation und Bewerbung von Waren im Onlineshop stellen kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Sie können aus unserem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „in Warenkorb legen“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Kaufen“ geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken Ihrer Bestellung können Sie die Daten jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Mit dem Absenden Ihrer Bestellung über den Onlineshop durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Ihr Antrag kann jedoch nur abgegeben und an uns übermittelt werden, wenn Sie sich durch Setzen eines entsprechenden Häkchens mit der Geltung dieser AGB einverstanden erklären, dadurch in Ihren Antrag aufnehmen und erklären, die Verbraucherwiderrufsbelehrung und unsere Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen und verstanden zu haben.

2.4 Zustandekommen des Kaufvertrages
Wir schicken Ihnen daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher Ihre Bestellung nochmals aufgeführt wird und die Sie über die Funktion „Drucken“ ausdrucken können. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme Ihres Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch uns zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (nachfolgend „Auftragsbestätigung“ genannt) oder durch Lieferung der Ware erfolgt. Die Nutzung zugelassener Sofortzahlungsarten durch den Kunden führt trotz Kaufpreiszahlung noch nicht zum Abschluss des Kaufvertrages. In der Auftragsbestätigung oder in einer separaten E-Mail, z.B. in der Ihnen per Email zugesandten Versandbestätigung (nachfolgend „Versandbestätigung“ genannt), jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird Ihnen der Vertragstext (bestehend aus einer Übersicht Ihrer Bestellung, diesen AGB und unserer Auftragsbestätigung) sowie Ihre Rechnung und unsere Datenschutzhinweise von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt. Der Vertragstext wird unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert. Sie können Ihre vergangenen Bestellungen unter Deinem Kundenkonto einsehen, falls Sie ein solches registriert haben. Die Registrierung eines Kundenkontos ist keine Bestellvoraussetzung.

2.5 Vertragssprache
Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

3. Verbraucherwiderrufsrecht
Sie haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe des gesetzlichen Musters nachfolgend (Ziff. 3.1) informieren. Ausnahmen vom Widerrufsrecht sind in Ziff. 3.2 geregelt. In Ziff. 3.3 finden Sie ein Muster-Widerrufsformular:

3.1 Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns: Prof. Steinkraus Research Laboratories GmbH, Schätzendorfer Straße 1, D-21272 Egestorf, E-Mail-Adresse: info@steinkraus.com, Telefon: +49 4175 8089933 (Sie erreichen uns Mo.-Fr. 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr; mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, abzüglich einer Bearbeitungspauschale von € 10,00 unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3.2 Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht, soweit wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben, unter anderem nicht

3.2.1 bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;

3.2.2 bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

3.2.3 bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

3.3. Muster-Widerrufsformular
Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir Sie nach der gesetzlichen Regelung wie folgt:

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Muster-Widerrufsformular aus und senden es zurück:
• An Prof. Steinkraus Research Laboratories GmbH, Schätzendorfer Straße 1, D-21272 Egestorf, E-Mail-Adresse: support@steinkraus.com;
• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
• Bestellt am (*)/erhalten am (*)
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s)
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
• Datum
(*) Unzutreffendes streichen

4. Lieferung
4.1 Lieferbeschränkungen
Wir liefern in die meisten Länder der Welt, ausschließlich an Verbraucher. Der Versand der Ware erfolgt mit einem von uns ausgewählten Versanddienstleister. Das Versandrisiko tragen wir.

4.2 Lieferzeiten
Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Versandbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf). Sofern für die jeweilige Ware in unserem Onlineshop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, gelten die u.g. Lieferzeiten, die sich vom Zeitpunkt unserer Versandbestätigung berechnen. Ihre Bestellung wird innerhalb von 48 Stunden werktäglich bearbeitet und versendet.

Region/LandLieferzeit in WerktagenVersandkosten
Deutschland2-4 WT€ 4,43
Österreich3-5 WT€ 12,33
Schweiz4-7 WT€ 16,33
Europa (EU)3-5 WT€ 12,33
Europa (Nicht-EU)4-7 WT€ 16,75
USA/Kanada7-10 WT€ 26,60
Rest der Welt10-15 WT€ 33,45

Weitere Informationen zum Versand erhalten Sie in unserer Versand + Retouren.

4.3 Warenverfügbarkeit
Sind zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung keine Exemplare der von Ihnen ausgewählten Ware verfügbar, so teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit. Ist die von Ihnen bestellte Ware nur vorübergehend oder nur teilweise nicht verfügbar, teilen wir Ihnen dies ebenfalls unverzüglich mit. Ist die von Ihnen bestellte Ware ganz oder teilweise dauerhaft nicht lieferbar, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall insoweit nicht zustande. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Bestellung mehrere Artikel bestellt haben, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten oder die vorübergehend nicht lieferbar sind, versenden wir die Ware (sofern nicht anders vereinbart) in einer gemeinsamen Sendung. In diesem Fall gilt für Ihre Bestellung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt. Dies gilt dann nicht, wenn eines oder mehrere der Produkte eine derart lange Lieferzeit haben, dass es Ihnen unzumutbar wäre, hierauf zu warten. In diesem Fall werden wir Sie diesbezüglich unverzüglich informieren und mit Ihnen die weitere Vorgehensweise abstimmen.

5. Eigentumsvorbehalt 
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren in unserem Eigentum.

6. Preisangaben; Abgaben
6.1 Preise
Alle Preise, die in unserem Online-Shop angegeben sind, verstehen sich einschließlich der in der Bundesrepublik Deutschland geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer.

6.2 Versandkosten
Über die Versandkosten informieren wir Sie, bevor Sie die Ware in den elektronischen Warenkorb legen können. Die Versandkosten sind von Ihnen gemäß der nachstehenden Übersicht zu tragen, soweit Sie nicht von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Ab einem Warenbestellwert von € 75 liefern wir deutschlandweit versandkostenfrei. International liefern wir ab einem Warenbestellwert von € 250 versandkostenfrei. Weitere Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie in unserer Versand-Übersicht. Sie haben im Falle Ihres Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

6.3 Einfuhrverbote
Sie sind dazu verpflichtet, festzustellen, ob Sie die von uns gekaufte Ware in das Lieferland gemäß der dort geltenden gesetzlichen Bestimmungen einführen dürfen.

6.4 Abgaben
Unsere Warenpreise zzgl. Versandkosten enthalten noch keine etwaigen Einfuhrzölle, Steuern und Gebühren (nachstehend zusammen „Abgaben“ genannt). Es liegt in Ihrer Verantwortung sich, bevor Sie die Ware kaufen, zu erkundigen – z.B. bei den Zollbehörden Ihres Wohnortes – ob auf die gekaufte Ware Abgaben erhoben werden. Abgaben werden in der Regel vom Versandunternehmen bei Lieferung oder bei Abholung der Ware im Lieferland erhoben. Wir sind nicht verpflichtet, zu ermitteln, ob Abgaben für den Verkauf der Ware anfallen oder solche Steuern einzuziehen, abzuführen oder anzugeben.

7. Zahlungsmodalitäten
7.1. Fälligkeit

Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Ihrer Bestellung fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommen Sie bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall haben Sie uns für das Jahr Verzugszinsen i.H.v. fünf (5) Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu zahlen. Ihre Verpflichtung zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch uns nicht aus.

7.2 Zahlungsarten
Sie können die Zahlung mittels der von uns angebotenen Zahlungsarten vornehmen. Eine Übersicht der von uns derzeit angebotenen (Sofort)zahlungsarten erhalten Sie in unserer Übersicht „Zahlung“ in unserem Onlineshop.

8. Sachmängelgewährleistung, Garantie
Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Eine zusätzliche Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn wir diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben haben.

9. Haftung
9.1 Grundsatz
Ihre Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Ihre Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf unserer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder der unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind.

9.2 Haftung für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten
Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

9.3 Gesetzliche Vertreter, Erfüllungsgehilfen; Arglist; Produkthaftungsgesetz
Die Einschränkungen der Ziff. 9.1 und 9.2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden. Die sich aus Ziff. 9.1 und Ziff. 9.2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Das gleiche gilt, soweit Sie und wir eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

10. Gutscheine
Soweit wir Ihnen in unserem alleinigen Ermessen Coupons, Aktionsgutscheine oder sonstige geldwerte Vorteile z.B. in Form von Vorteilscodes (zusammen „Gutschein(e)“ genannt) gewähren, können Sie diese gemäß den folgenden Bedingungen ausschließlich im Rahmen des Onlinebestellprozesses während der angegebenen Gültigkeitsdauer einlösen: Sämtliche Gutscheine können nur einmalig und nicht in Kombination mit anderen Aktionen eingelöst werden. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Soweit die Einlösung von Gutscheinen unter einem bestimmten Mindestbestellwert pro Bestellung ausgeschlossen sein sollte, weisen wir Sie hierauf in unseren Angeboten hin. Soweit der durch den Gutschein gewährte Vorteil in einer prozentualen oder in Euro bezifferten Ersparnis liegt, gilt der Gutschein für unser Gesamtsortiment, ausgenommen reduzierte Ware, und wird automatisch von Ihrem Rechnungsbetrag abgezogen. Ein den Rechnungsbetrag übersteigender Vorteilswert verfällt. Eine Barauszahlung des Gutscheinwerts ist ausgeschlossen. Soweit der Gutschein sonstige geldwerte Vorteile, z.B. kostenlose Produktzugaben, z.B. in Form von Produktproben gewährt, liefern wir Ihnen diese mit Ihrer Bestellung solange der Vorrat reicht.

11. Gratis-Produktzugaben („Goodies“)
Soweit wir Ihnen im Onlineshop in unserem alleinigen Ermessen Gratis-Produktzugaben (ggf. ab einem bestimmten Mindestbestellwert) (im Folgenden: „Goodie(s)“ genannt) gewähren, können Sie diese ausschließlich im Rahmen des Onlinebestellprozesses und während der angegebenen Gültigkeitsdauer gemäß den folgenden Bedingungen in Anspruch nehmen: Die verfügbaren Goodies werden Ihnen im Bestellprozess angezeigt. Wir gewähren Goodies nur solange unser Vorrat reicht. Welche Goodies Ihnen angezeigt werden und wie viele Sie auswählen und kostenlos Ihrem Warenkorb hinzufügen können, hängt ggf. vom Wert Ihrer Bestellung ab. Sollten Sie kein(e) Goodie(s) auswählen, haben Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung kein Anrecht mehr auf das/die Goodies. Eine Barauszahlung des Wertes des/der Goodie(s) ist ausgeschlossen.

12. Aufrechnung; Zurückbehaltungsrechte
Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend machen. Als Käufer dürfen Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, wenn Ihr Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag herrührt.

13. Streitbeilegung
Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind weder verpflichtet noch dazu bereit, im Falle einer Streitigkeit mit einem Verbraucher an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle in der Bundesrepublik Deutschland teilzunehmen.

14. Kundendienst
Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Ihrer Bestellung Mo. bis Fr. von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 4175 8089933 sowie per Email unter support@steinkraus.com.

15. Urheberrechte
Sämtliche Bilder, Fotos, Filme und Texte, die in unserem Onlineshop veröffentlicht werden, sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Verwendung ist ohne unsere ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers nicht gestattet.

16. Ergänzende Bedingungen für die Nutzung der Internetseiten
Die Nutzung der Internetseiten unterliegt ergänzend den nachfolgenden Nutzungsbedingungen. Sie dürfen die Internetseiten nicht nutzen, sofern Sie diese Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren. Durch Nutzung der Internetseiten kommt zwischen Ihnen und uns ein unentgeltlicher Vertrag zur Nutzung der Internetseiten zustande. Eine ununterbrochene und vollumfängliche Verfügbarkeit der Internetseiten kann nach dem derzeitigen Stand bewährter Technik nicht gewährleistet werden. Wir haften daher nicht für die ständige und ununterbrochen fehlerfreie Verfügbarkeit der Internetseiten. Störungen oder Wartungsarbeiten könne deren Nutzungsmöglichkeit einschränken oder zeitweise unterbrechen. Soweit wir Einfluss auf Unterbrechungen haben (z.B. bei Wartungsarbeiten), sind wir bemüht, solche Unterbrechungen möglichst kurz zu halten. Die Nutzung der Internetseiten kann mittels Personal Computer (PC) über einen Webbrowser im Internet am besten per DSL oder mittels eines gleichwertigen Anschlusses erreicht werden. Erfolgt die Nutzung über sonstige internetfähige Endgeräte, können sowohl Funktionsumfang als auch Darstellung eingeschränkt sein. Die Inhalte der Internetseiten werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der durch die Internetseiten bereitgestellten Inhalte. Ebenso wenig übernehmen wir eine Gewähr für die Datensicherheit außerhalb meines Herrschaftsbereichs und die Gefahr von Datenverlust bei der Übertragung von Daten über das Internet.

17. Anwendbares Recht
Auf Verträge zwischen Ihnen und uns findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbesondere des Staates, in dem Sie als Verbraucher Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

Stand dieser AGB: 07.10.2021

DE
DE
Start of Floodlight Tag: Please do not remove Activity name of this tag: Steinkraus - Allsite - S - IMG URL of the webpage where the tag is expected to be placed: This tag must be placed between the and {% if content_for_header contains 'hellogtm.helloshopowner.com' %}{% render 'hello-gtm-data-layer' %}{% endif %} tags, as close as possible to the opening tag. Creation Date: 06/10/2022 --> " Start of Floodlight Tag: Please do not remove Activity name of this tag: Steinkraus - Shop - S - IMG URL of the webpage where the tag is expected to be placed: This tag must be placed between the and tags, as close as possible to the opening tag. Creation Date: 06/10/2022 --> "